Immer mehr Systeme, Gegenstände oder Dinge können sich mit miteinander und mit dem Internet verbinden. Damit diese Systeme miteinander kommunizieren und aufeinander reagieren können werden Daten ausgetauscht. Ein Beispiel aus der Praxis aus einem Casino in Nordamerika zeigt welche Kehrseite die Entwicklung der smarten Geräte haben kann: In dem besagten Casino wurde für ein Aquarium ein smartes Thermostat genutzt, worüber sich die Hacker Zugriff auf die Datenbank des Casinos verschafften, da das Thermostat mit dieser Datenbank verbunden war und Daten austauschte.

Laptops, Handys und Tablets werden vielfach gesichert und erhalten oftmals automatische Sicherheitupdates, aber was ist mit weniger populären Geräten wie Rauchmeldern oder intelligenten Kaffeemaschinen?

Seien sie sich stets bewusst welche Geräte Sie mit welchem Netzwerk verbinden und welche Daten von diesem Netzwerk erreichbar sind. Wenden Sie sich bei Unsicherheit an einen IT-Experten und bitten um dessen Unterstützung.

Source: Risikofaktor IoT: Casino durch Aquarium gehackt

ViCoTec IT-Sicherheit & Datenschutz GmbH & Co. KG Datenschutz mit gesundem Menschenverstand! hat 4,86 von 5 Sternen 16 Bewertungen auf ProvenExpert.com