Hacker und Angreifer bereichern sich mal wieder an einem Datenleck bei Facebook.
Dabei werden unzählige Telefonnummern abgegriffen, welche für gefälschte SMS missbraucht werden. Der Inhalt der gefälschten SMS ist oftmals eine Paketbenachrichtigung, die auffordert auf einen Link zu klicken, um den Erhalt eines Paketes zu bestätigen oder fehlende persönliche Daten zu hinterlegen.

Die Folgen der schadhaften SMS, wenn Sie auf den Link klicken:
– Es installiert sich unbemerkt eine Schadsoftware
– Die Schadsoftware ermöglicht es den Angreifer auf Ihr Gerät zuzugreifen und es zu steuern
– Die Schadsoftware verschickt unbemerkt weitere gefälschte SMS an alle Ihre Kontakte

DHL warnt bereits vor diesen Links und SMS und betont, dass sie keine persönlichen Daten per SMS anfordern, um ein Paket zuzustellen und auch keinen Sendungsstatus via SMS mitteilen. Ein Großteil der Onlineshops und Paketdienste informieren Ihre Kunden über eine E-Mail oder über das persönliche Kunden-Konto. Über eine Drittanbietersperre können Sie außerdem über Ihren Mobilfunkanbieter einstellen lassen, dass ungewollte Abos über einen Link-Klick nicht abgeschlossen werden können.

Source: Gefälschte SMS mit angeblicher Paketbenachrichtigung  

 

ViCoTec IT-Sicherheit & Datenschutz GmbH & Co. KG Datenschutz mit gesundem Menschenverstand! hat 4,86 von 5 Sternen 16 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Datenschutz
Wir, ViCoTec IT-Sicherheit & Datenschutz GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, ViCoTec IT-Sicherheit & Datenschutz GmbH & Co. KG (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.