Für wen ist das interessant:
Inhaber, Geschäftsführer und IT-Leiter von Betrieben mit mehr als 50 Miterbeitern

Um was geht es:
Die NIS-2 Richtlinie ist beschlossen und eine europaweite Gesetzgebung als Reaktion auf die ständig zunehmende Gefahr durch immer komplexere Cyberangriffe. Die Erhöhung der Cybersicherheit in einer Vielzahl von Unternehmen und die Implementierung zugehöriger Maßnahmen steht dabei im Fokus.

Als Geschäftsführung sind Sie nun gefragt zu prüfen, ob Ihr Unternehmen betroffen ist und welche Maßnahmen sich daraus ergeben. Eine Wahl haben Sie dabei nicht: Die NIS-2 Richtlinie ist verbindlich und muss von betroffenen Unternehmen bis zum 17. Oktober 2024 umgesetzt sein, da ansonsten mit zahlreichen Konsequenzen zu rechnen ist.

In unserem 60-minütigen Webinar stellen wir die Richtline vor, erläutern die Umsetzung und beantworten Ihre Fragen.

Online – Termine:
Freitag 31. Mai 2024 von 9-10 Uhr – Hier geht es zur Anmeldung >>
Freitag 14. Juni 2024 von 9-10 Uhr – Hier geht es zur Anmeldung >>

Referenten:
Thorsten Brendel – Geschäftsführer und IT-Berater
Daniel Köster – IT-Berater und Informationssicherheitsbeauftragter

Preis:
Aufgrund des Onlineformats müssen Sie Ihren Kaffee selber mitbringen 🙂
Mehr kostet die Teilnahme nicht.